Kai Purnhagen sagt, dass neue Züchtungsmethoden anders reguliert werden sollten als klassische Gentechnik. Im Gespräch erläutert der Agrarrechtler, wie eine solche Regulierung aussehen könnte.
Förderung von Obst und Gemüse, soziale Absicherung und Schlussabstimmungen: Agrarpolitik in der dritten Sessionswoche.Listen now (24 min) | Die Herbstsession ist vorbei; aufgehoben wurden die Industriezölle und eingeführt ein Zoll für Zucker. Was sonst noch so geschehe…
Die Herbstsession ist vorbei. Hier ein kurzer Einblick in unser neues Format - Agrarpolitik - der Podcast aus der Wandelhalle. Und ein Ausblick auf den…
Gentechnik, Brotlabel, Schadenersatz: die agrarpolitischen Schwerpunkte der zweiten Sessionswoche Listen now (21 min) | Das Gentech-Moratorium stösst mit neuen Züchtungsmethoden an Grenzen. Und Brot ist nicht gleich Brot - die Einordnung zur zweiten…
Zucker, Nährstoffbilanzen, Antibiotika und Steaks - die agrarpolitischen Schwerpunkte der ersten SessionswocheListen now (21 min) | Die erste Sessionswoche der Herbstsession war agrarpolitisch von Nährstoffbilanzen, Zucker und Antibiotika geprägt - eine kurze E…
Am 13. September 2021 beginnt die Herbstsession der eidgenössischen Räte. Rund 20 agrarpolitische Geschäfte stehen an; wir verschaffen einen Überblick …
Agrarpolitik - der Podcast aus der Wandelhalle: Vorschau auf die Herbstsession 2021Listen now (13 min) | Die Herbstession 2021 steht agrarpolitisch im Zeichen von Zucker, Gentechnik und sozialer Absicherung. Was sonst noch aktuell ist…
Landwirte_innen wollen sehen, was Farm-Management-Systeme können. Und sie erfassen Daten vor allem, weil sie müssen. Das und mehr sagt der Geschäftsfüh…
See all