In der dritten Staffel haben wir darüber gesprochen, was das Scheitern der Agrarpolitik 2022+ über das politische System zeigt. Zeit für die Zusammenfassung.
Christine Badertscher ist Nationalrätin für die Grüne Partei. Die Überregulierung der Landwirtschaft sieht sie kritisch, Dynamik dafür umso mehr in den…
Lobbying stösst Denkprozesse an, sagt Felix Wirz. Ein Gespräch über politische Prozesse, Reformen, warum die Aufstellung für den Erfolg entscheidend is…
Ein Versuch einer Einordnung der Abstimmungsresultate vom 13. Juni, den tatsächlichen Problemen und neuen Lösungen. Hansjürg Jäger fragt, Andreas Wyss …
Agrarpolitik mit Bettina Dyttrich: "Wie kann die Landwirtschaft ohne fossile Energie funktionieren?"Jetzt hören | Journalistin Bettina Dyttrich schreibt über die Landwirtschaft, weil sie eine Position sucht, mit der sie einverstanden sein kann. Ein Ge…
Landwirtschaft ist ein komplexes Geschäft. Zu komplex für die Politik, meint der Historiker Peter Moser. Das Resultat: Unzufriedenheit und Zielkonflikt…
In den letzten fünf Folgen haben wir Hintergründe und Handlungsachsen zu den zwei Agrar-Initiativen beleuchtet. Bevor wir die dritte Staffel planen ist…
Ein Gespräch mit Aktivistin Sofia Barth und Junglandwirt Ursin Gustin über die Zukunft der Schweizer Landwirtschaft, die Agrarpolitik und die Trinkwass…
See all