Urs Niggli ist Agrarforscher, Berater, Obmann und Stiftungsrat. Er vermisst den grossen Wurf in der Agrarpolitik und plädiert für einen dritten Weg, der auf den Stärken aller Anbausysteme aufbaut.
Jürg Maurer vertritt die Interessen der Migros gegenüber Politik, Verwaltung und anderen Organisationen in Bern.  Maurer beobachtet, dass agrarpolitisc…
Agrarpolitik-Podcast
Colette Basler geht gerne eigene Wege. Die Bäuerin und SP-Grossrätin aus Zeihen AG engagiert sich an vorderster Front gegen die Trinkwasser- und gegen …
Agrarpolitik-Podcast
Markus Ritter ist seit zehn Jahren im Parlament und im neunten Jahr als Präsident an der Spitze des Schweizer Bauernverbandes.  Im Gespräch erklärt er …
Agrarpolitik-Podcast
Vier Folgen später sind wir ein bisschen schlauer. Wir wissen jetzt, dass es eine kleine Nische für agrarpolitische Themen gibt. Die Statistik zeigt un…
Agrarpolitik-Podcast
Regina Fuhrer wollte immer so Landwirtschaft betreiben, wie es für sie stimmte. Ihren Hof bewirtschaftete sie gemeinsam mit ihrem Mann nach den Bio-Gru…
Agrarpolitik-Podcast
Eva Reinhard leitet seit April 2018 die Forschungsanstalt Agroscope. Sie plädiert für ambitionierte Ziele und vorwärtsorientierte Strategien, Stillstan…
Agrarpolitik-Podcast
Die Debatte zur Agrarpolitik 2022+ im Ständerat steht bevor. Die vorberatende Komission beantragt die Sistierung der Vorlage und will den Bundesrat bea…
Agrarpolitik-Podcast
See all