Agrarpolitik mit Bettina Dyttrich: "Wie kann die Landwirtschaft ohne fossile Energie funkti…Jetzt hören | Journalistin Bettina Dyttrich schreibt über die Landwirtschaft, weil sie eine Position sucht, mit der sie einverstanden sein kann. Ein Gespräch über Bauern, Medien, Politik und die Frage: wie weiter?
Landwirtschaft ist ein komplexes Geschäft. Zu komplex für die Politik, meint der Historiker Peter Moser. Das Resultat: Unzufriedenheit und Zielkonflikt…
Agrarpolitik-Podcast
In den letzten fünf Folgen haben wir Hintergründe und Handlungsachsen zu den zwei Agrar-Initiativen beleuchtet. Bevor wir die dritte Staffel planen ist…
Agrarpolitik-Podcast
Ein Gespräch mit Aktivistin Sofia Barth und Junglandwirt Ursin Gustin über die Zukunft der Schweizer Landwirtschaft, die Agrarpolitik und die Trinkwass…
Agrarpolitik-Podcast
Urs Niggli ist Agrarforscher, Berater, Obmann und Stiftungsrat. Er vermisst den grossen Wurf in der Agrarpolitik und plädiert für einen dritten Weg, de…
Agrarpolitik-Podcast
Jürg Maurer vertritt die Interessen der Migros gegenüber Politik, Verwaltung und anderen Organisationen in Bern.  Maurer beobachtet, dass agrarpolitisc…
Agrarpolitik-Podcast
Colette Basler geht gerne eigene Wege. Die Bäuerin und SP-Grossrätin aus Zeihen AG engagiert sich an vorderster Front gegen die Trinkwasser- und gegen …
Agrarpolitik-Podcast
Markus Ritter ist seit zehn Jahren im Parlament und im neunten Jahr als Präsident an der Spitze des Schweizer Bauernverbandes.  Im Gespräch erklärt er …
Agrarpolitik-Podcast
See all